Gönnen Sie sich ein gutes Mittagessen in absoluter Ruhe und Privatheit, mit dem Partner, der Familie oder mit Geschäftspartnern, und das mitten im historischen Zentrum von Prag.

Während Sie sich Ihr Mittagsessen schmecken lassen, fahren wir mit Ihnen entlang der interessantesten Sehenswürdigkeiten und Panoramen an der Moldau.

Das angenehme und stilvolle Ambiente unserer Schiffe bewirkt ein hervorragende Atmosphäre und das nicht alltägliche Mittagessen wird so noch zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie und Ihre Gesellschaft.

Mittagessen auf dem Schiff

Was Sie sehen werden:

  • Das wundervolle Panorama der Prager Burg
  • Die Karlsbrücke
  • Nationaltheater und Rudolfinum
  • Das Tanzende Haus und die Prager Ufer
  • Altertümliche Brücken- und Wassertürme

Es erwartet Sie:

  • Ein gutes Mittagessen in Form eines warmen und kalten Buffets
  • Eine reichhaltige Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken
  • Das attraktive Ambiente eines modernen Schiffes
  • Durchfahren der Schleusenkammer Smíchov

Preis

  • Erwachsene:
  • 34 €
  • Kinder:
  • 22 €
Dauer der Schifffahrt: 120 Minuten
Eine Tischreservierung ist ab zwei Personen möglich. Es müssen mindesten zwei Tickets gekauft werden. Bei dieser Schifffahrt ist die Mitnahme von Haustieren verboten.

Schiffsfahrplan

  • 22. 3. – 3. 11. 2019
  • täglich
  • 12.00
Der späteste mögliche Check-In ist 10 Minuten vor der Abfahrt im Büro am Steg Nr. 5. Spätestens 5 Minuten vor der Abfahrt müssen Sie an Bord des Schiffes sein.
Für diese regelmäßige Schifffahrt wird kein konkretes Schiff garantiert. Aufgrund des unregelmäßigen Schiffsverkehrs auf der Moldau und der eingeschränkten Kapazitäten an den Schleusen, die manchmal ganz geschlossen sind, können wir Ihnen nicht garantieren, dass die angegebene Strecke ganz befahren wird. Die Dauer der Schifffahrt wird jedoch immer eingehalten.

Karte

 

Karte

Karte 7. 10. – 24. 11.

 

Karte

Abfahrt

Die Schiffe laufen an der Anlegestelle and der Čech-Brücke, am Kai Nr. 5, aus.

Trasse der Schifffahrt

Das Schiff fährt vom Ankerplatz bei der Čech-Brücke und fährt zunächst die Moldau stromaufwärts unter den Letna-Hängen mit dem Metronom. Es durchfährt die Mánes-Brücke und die Karlsbrücke und fährt entlang der Ufer von Kampa zur Schiffsschleuse Smíchov.

Nach dem Durchfahren der Schleuse begibt es sich Richtung Vyšehrad, wo es wendet und zurück bis zur Insel Štvanice fährt. Das Schiff ankert anschließend wieder bei der Čech-Brücke.

Video ansehen

Wo Sie uns finden